Kapitel 2: Fennec

Kapitel 2: Fennec

»Geh da nicht hin! Warte noch!« Der junge Browser gehorchte wiederwillig. Er merkte wie der Boden anfing zu vibrieren. Die Lichter in den Glasfaserwurzeln blitzten immer noch unaufhörlich in alle Richtungen. Überall wuchsen Blumen aus den Wurzeln und fingen an zu...
Kapitel 3: Der Eingang

Kapitel 3: Der Eingang

Fesurica lief vorne weg und Fennec hatte Mühe ihr zu folgen. Der ganze Wald steckte voller Eindrücke, neuer Gerüche und unentdeckter Dinge. Es tat ihm fast leid nicht bei jedem Ding, jeder Pflanze, jeder Blume kurz stehen bleiben zu können, um es in Augenschein nehmen...